Chrissyx Homepage Forum
Registrieren FAQ Suche Wer ist online? Mitgliederliste Heutige Beiträge Einloggen

Willkommen bei Chrissyx Homepage Forum! Falls dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe mit den häufigsten Fragen und ausführlichen Erklärungen durch! Falls Sie an den Diskussionen teilnehmen wollen, sollten Sie sich registrieren oder, falls Sie das schon getan haben, sich einloggen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 Chrissyx Homepage Forum » Hardware » GTX 1070 ti vs GTX 1080   

Autor Thema: GTX 1070 ti vs GTX 1080
daniel
Inglourious Admin
Redakteur
******
ID # 729



284-199-061
Errungenschaften
Erstellt am 24. November 2017 14:52 (#1) HP PN E-Mail Zitat
Ich denke aktuell über eine neue Grafikkarte nach und schwanke zwischen GTX 1070 ti und GTX 1080. Gibts hier Erfahrungen mit den Karten und ggf. die ein oder andere Empfehlung? :)

-----------------------
Beiträge: 3828 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Chrissyx
Dipl.-Inf. Admin
Redakteur
******
ID # 1



109-273-268
Errungenschaften
Erstellt am 24. November 2017 22:13 (#2) HP PN E-Mail Zitat
Aus P/L-Sicht dürfte die 1070 Ti attraktiver sein. Wenn dein Budget es zulässt und es mehr Leistung sein muss, dann greif zur 1080. Wobei es dort auch eine 1080 Ti gibt und sich im Prinzip das gleiche Verhältnis ergibt. :D

Hier noch der Test von PCGH:
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1070-8G-Grafikkarte-262178/Tests/Benchmark-Review-Release-1242393/

-----------------------


Beiträge: 15842 | Mitglied seit: November 2002 | IP-Adresse: nicht gespeichert
No0B
Moderator
*****
ID # 1243



597-353-819
Erstellt am 26. November 2017 23:31 (#3) PN E-Mail Zitat
Nun, das ist so eine Sache, weil Leapfrogging hier sehr ausgeprägt ist. Geht man von einem vernünftigen Preisangebot aus, ist die 1070Ti generell als interessant zu betrachten. Nimmt man eine anständig gekühlte 1070Ti, kann man sie mit ein klein wenig Glück leistungstechnisch mit moderater Lautstärke und Temperatur vielleicht 5% über eine unübertaktete 1080 bringen und kommt im Mittel 50-100€ günstiger weg. Allerdings kann man mit einer gleich gekühlten 1080 noch ein Stück weiter gehen und würde die übertaktete 1070Ti noch ein Stück übertreffen. Die GPU (GP104) lässt sich grundsätzlich ganz gut übertakten. Man bekommt Offsets von rund +120-200MHz auf dem Core und etwa +400-550MHz auf dem Speicher hin. Das relativiert sich durch GPU-Boost, was ab 60°C die Taktraten langsam runter regelt. Deshalb nehmen sich die ganzen Pascal-Karten in diesem Punkt nicht viel. Es geht da meiner Meinung nach eher um den Kühler, der drauf sitzt und darum wie viel Performance man pro Dezibel raus bekommt.

Im Augenblick sind die Preise wieder ein Stück gestiegen. Da würde ich abwarten, außer es ist dringend. Hab vor ein paar Wochen für einen Kumpel eine EVGA 1080 FTW für 500€ gekauft (momentan ab 566€). Wenn ich die Wahl hätte, würde ich Karten von Asus oder EVGA vorziehen.

Ich selbst habe auf Taktraten über 2GHz bei der 1080Ti verzichtet und lieber etwas undervoltet. So komme ich auf nicht-schwankende 1950MHz (von unter 60°C ~1911MHz, über 60° ~1880MHz), dabei aber gut 90mV weniger auf dem Core, was gleichzeitig in etwa 8°C weniger bei der GPU resultiert (unter Last nun 67-68°C bei ~21°C Raumtemperatur). Der GP102-Chip ist aber auch größer, wärmer und komplexer, daher weniger übertaktungsfreudig (durchschnittlich Offsets von 50-80MHz).

Wenn du nicht übertakten möchtest und die Knete hast, würde ich eine 1080 nehmen. Die 1070Tis dürfen wegen potenzieller Kannibalisierung der 1080 nicht ab Werk übertaktet werden.
Beiträge: 300 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: nicht gespeichert
daniel
Inglourious Admin
Redakteur
******
ID # 729



284-199-061
Errungenschaften
Erstellt am 27. November 2017 18:01 (#4) HP PN E-Mail Zitat
Vielen Dank :) Ich hab noch keine klare Tendenz, war aber schon mal sehr hilfreich. @Chrissyx könntest du evtl. noch posten welches Modell der 1080 bzw. 1070 Ti von PCGH empfohlen wird?

Nachtrag: Aktuelle Tendenz ist die 1080 von ASUS

-----------------------
Beiträge: 3828 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Chrissyx
Dipl.-Inf. Admin
Redakteur
******
ID # 1



109-273-268
Errungenschaften
Erstellt am 28. November 2017 22:43 (#5) HP PN E-Mail Zitat
PCGH listet im Einkaufsführer die 1080 von Zotac als Referenz. Die 1070 Ti wird noch nicht geführt, kommt wohl in der nächsten Ausgabe.

-----------------------


Beiträge: 15842 | Mitglied seit: November 2002 | IP-Adresse: nicht gespeichert
daniel
Inglourious Admin
Redakteur
******
ID # 729



284-199-061
Errungenschaften
Erstellt am 29. November 2017 14:00 (#6) HP PN E-Mail Zitat
Taucht die von ASUS da auch in der Liste auf? Ich bin bisher mit ASUS und MSI immer recht gut gefahren und auch ein wenig Gewohnheitstier :)

-----------------------
Beiträge: 3828 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Chrissyx
Dipl.-Inf. Admin
Redakteur
******
ID # 1



109-273-268
Errungenschaften
Erstellt am 09. Dezember 2017 17:10 (#7) HP PN E-Mail Zitat
Asus steht bei 1080 non-Ti nicht drin, ist aber als neue Referenz bei den 1070 Ti mit Strix GeForce GTX 1070 Ti Advanced drin.

-----------------------


Beiträge: 15842 | Mitglied seit: November 2002 | IP-Adresse: nicht gespeichert

  

| Chrissyx Homepage | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,617389 Sekunden erstellt
18 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung eingeschaltet
2596,69 KiB Speichernutzung