Version 4 Mein Zeichen

Chrissyx
Homepage


» Willkommen!

Deine IP ist: 54.157.61.68
Dein Browser ist: ?
Dein System ist: ?
Dein Provider ist: ec2-54-157-61-68.compute-1.amazonaws.com
Zuletzt hier am Uhr

» News Ticker: RSS Newsfeed

17.05.2019: Rage 3 so schnell wie möglich
17.05.2019: SpellForce 3: Soul Harvest am 28. Mai
17.05.2019: Blood: Fresh Supply
09.05.2019: Rage 2: Launch Trailer
28.04.2019: Europawahl 2019

» Forum Ticker: RSS Feed

10 JAHRE Chrissyx Homepage! von racunk am 16. May 2019 19:05
10 JAHRE Chrissyx Homepage! von racunk am 16. May 2019 18:56
10 JAHRE Chrissyx Homepage! von racunk am 16. May 2019 18:54
I can't seem to make it work von gfjus am 29. April 2019 00:30

» Bangboy says:

Wir bangen durch die Nacht, wir bangen durch das Land



Interaktiv:


News (Druckbare Version)
Gästebuch
Forum
IRC Chat
Steam Gruppe
Kontakt & Infos
Ältere Umfragen

Umfrage:


Version 4 mit Design!





Shoutbox:


Nick:

:):(;):D:o:P:rolleyes::mad::eek::confused::mad1:
:cry::lol::eg::love::ja::freu::ka::noe::wall:
Enter "Hello"CAPTCHA

DeFcon 1 on Apr 11, 2019 at 01:18:56 AM:
Adam Bomb


:wall: on Jun 10, 2017 at 03:10:32 PM:
:wall:


Bolle on Nov 20, 2016 at 08:54:55 PM:
Test 123456 :rolleyes: :ja: :love:


Tach on Dec 03, 2015 at 09:59:38 PM:
o.o


Hurensohn on May 21, 2014 at 07:58:28 PM:
HURENSOHN


Piraten segeln vor Gericht, Reaktion von AnonymousPolitik
Posted by Chrissyx – 22.05.2011 – 16:08 Uhr – Kategorie: Politik
Der Servergate schlägt weiter hohe Wellen: Gestern nachmittag war die Durchsuchungsaktion der Polizei / des BKAs vor Ort beendet und die Server werden nun nach und nach hochgefahren. Inzwischen sind auch sämtliche Details zu den Hintergründen bekannt: Angeblich wurde mittels einem Piratenpad ein SSH-Key verteilt, der zu einem Hackangriff auf den französischen Atomstromkonzern EDF verwendet werden kann. Am Ende haben die Beamten "das Image des fraglichen VM-Servers bitweise kopiert und bei der Datenbank einen mysqldump gezogen". Unterdessen hat die Partei Beschwerde vor dem Amtsgericht Darmstadt eingelegt unter Berufung des PartG, Artikel 21. Beistand gibt es auch von anderen Piratenparteien und es soll in Folge dessen Redundanzsysteme im Ausland angelegt werden. Von Anonymous gibt es mittlerweile ebenfalls eine Reaktion:

Anonymous hat am 18. April im Rahmen von OperationGreenrights lediglich die Webpräsenz von EDF mit einer Distributed-Denial-of-Service Attacke angegriffen, dabei ist es unmöglich die Kontrolle über ein Atomkraftwerk zu übernehmen oder ihm einen Schaden jeglicher Art zuzufügen. Ferner widerspricht es dem gesunden Menschenverstand, anzunehmen, dass die hochkritische Infrastruktur mit einer direkten Verbindung zum Internet betrieben wird.

Cyberaktivisten des Widerstandskollektives Anonymous haben als Antwort darauf die Webpräsenzen der Polizei und des BKA angegriffen. Dadurch wurde jedoch keinesfalls die Verfolgung von Straftätern beeinträchtigt, dies war nie die Absicht. Aufgrund der Härte im Umgang mit der Piratenpartei wurden diese Behörden schnell zum Ziel von losen Strömungen innerhalb von Anonymous. Es existieren noch keine kollektive Operationen.

Fassen wir zusammen: Die deutsche Polizei hat wegen einer vergangenen Protestaktion gegen die Website eines Engergiekonzerns, eine demokratische Partei kurz vor den Wahlen lahmgelegt, die demokratische Bewegung der Bürger in Spanien behindert und Anonymous-Operationen gegen Regime im mittleren Osten gestört. Alles in Allem war #Servergate somit ein sehr undemokratischer Tag in der Geschichte unserer Freunde und Helfer.

Es bleibt also spannend :kaffee: und bis dahin:


Quelle(n):

« Zurück zur Übersicht...

» Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreib den Ersten!

Name:

← "Hallo" eingebenCAPTCHA
Smilies:

:) :( ;) :D :o :P :rolleyes: :mad: :eek: :confused: :mad1:
:cry: :lol: :eg: :love: :ja: :freu: :ka: :noe: :wall:



4652182

© 2001-2019 by ChrissyxRechtliche HinweiseImpressumDatenschutzerklärungAdminGood ol' Intro
Seitenaufbauzeit in 0.2016 Sekunden mit 4,086.97 KiB Speichernutzung